Radfahren

Ja, mir san mit‘ m Radl da….

Saisonstart 2015

 

Nachdem im Vorfeld viele Flyer an Sophientaler Haushalte verteilt wurden, die zum „Mitradeln“ animieren sollten,  sind zum diesjährigen „anradeln“  am Montag dem 04. Mai 2015, 11 Radfahrer (der harte Kern) pünktlich um 16.30 Uhr vor der Sporthalle eingetroffen.

Der Wettergott meinte es sehr gut mit uns, denn die Sonne schien und die Temperatur war genau richtig zum Radfahren.

Die Stimmung war gut. Dann ging’s los!

Durch die schöne frühlingsgrüne Landschaft.

Die Kondition hatte nach der Winterpause doch etwas gelitten, so das wir die

21 km lange Strecke beim Absteigen am „Hinterteil spürten“.

Am 11. Mai um 16.30 Uhr starten wir dann zu einer neuen Fahrt.

Vielleicht mit einigen neuen „ Mitradlern“ !

 

Joachim „Mobby“ & Nicole

Ja, mir san mit´m Radl da…..

 

Zur Jungfernfahrt am Montag, den 28.April 2014 fanden sich 16 gutgelaunte Radfahrer, von 50 plus bis 80 plus, bei bestem Radfahrwetter vor unserer Sporthalle ein.

 Nach einer kurzen Begrüßung starteten wir unter Leitung von Joachim „ Mobby“ Gartung.

Die Fahrt ins „Blaue“ führte uns durchs Zweidorfer Holz, über Rüper und Wense zum Haus Tadensen, wo wir eine kleine Pause eingelegten. Die Stimmung war gut und es wurde sich angeregt über Gott und die Welt unterhalten. Danach ging es weiter in Richtung Meerdorf und Paradies-See, durch die Feldmark zurück nach Sophiental.

Joachim hatte eine schöne Tour in die Umgebung ausgewählt, die von allen Teilnehmern gut bewältigt wurde. Wir waren ungefähr 2 Stunden unterwegs und legten eine Strecke von 22 Kilometern zurück.

Wieder in Sophiental angekommen war für viele  klar: “ Da fahre ich wieder mit “!

Am 5. Mai fand dann die 2. Fahrt, wieder mit bestem Radfahr-Wetter und mit 18 Teilnehmern, statt.

Die Strecke führte uns über Wahle, Vechelde, Köchingen nach Wierthe, durchs Sonnenberger Holz zum Hasselkamp-See, wo wir pausierten. Durchs Denstorfer Holz, über Vechelade vorbei am Wahler Gesundbrunnen, ging es zurück zum Startpunkt.

Alle haben die Strecke von 26 Km ohne große Probleme überstanden.

Nur einer verlor seinen „Ständer“, was zu allgemeiner Erheiterung führte.

Freude an Bewegung und Geselligkeit steht bei uns im Vordergrund und nicht die sportliche Leistung, frei nach dem Motto :„ runter vom Sofa und rauf auf´s Rad“.

In diesem Sinne treffen wir uns jeden Montag um 16.30 Uhr vor der Sporthalle und freuen uns über jeden Mitfahrer.

 

Joachim Gertung & Nicole Fromm

Jetzt auch wieder mit dem Fahrrad unterwegs.